„Dedicated to Serve“ ist ein Film über die Arbeit des L.A.P.D. (Los Angeles Policedepartment) zugunsten von schwerst- bzw. todkranken Kindern (Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf).

Es wird bewerkstelligt, neben Eigenfinanzierung mit Hilfe von Sponsoren, die uns bei dem Projekt unterstützen.

Wir wollen den fertigen Film nach unserer Kinopremiere in Gelsenkirchen auf verschiedenen Veranstaltungen präsentieren und die Zuschauer/Besucher des Events können dann mit uns im L.A.P.D.-Outfit Fotos machen gegen eine Spende für den Charity-Verein.

„Dedicated to Serve“ is a film about the work of the L.A.P.D. (Los Angeles Policedepartment) for the benefit of seriously ill children (Childrenhospice Regenbogenland Düsseldorf, Germany). It is accomplished, in addition to self-financing with the help of sponsors, who support us in the project. We want to present the finished film to different events after our cinemapremiere in Gelsenkirchen and the spectators / visitors of the event can then take photos with us in the L.A.P.D.-Outfit for a charity donation.